gemeinsam leben - gemeinsam lernen

Hauptmenü

Startseite
Über uns
Kontakt
Anfahrt
Anmeldung
Fotoalben
Termine
Downloads
Intern
News-Archiv
Datenschutz




Aktuelle Informationen

Schüler- und Elternvertretung unterstützen Resolution des Herner Stadtrats

Die Schülervertretungen und Elternvertretungen verschiedener Herner Schulen unter maßgeblicher Beteiligung der EFG und der GEW- Stadtverband Herne unterstützen in einem breiten Bündnis die Resolution des Rates der Stadt Herne an den Landtag und die Landesregierung NRW zur Sicherung der Bildungschancen an Herner Schulen, insbesondere an den Gesamtschulen.

Ein breites Herner Bündnis aus Gewerkschaften, Schüler- und Elternvertretungen der drei Herner Gesamtschulen unterstützt die am 27.11. im Rat der Stadt Herne zu beschließende Initiative einer Resolution an den Landtag und an die Landesregierung NRW. Die Initiative zu einer Resolution entstand im Schulausschuss und wird der Ratssitzung zur Abstimmung vorgelegt.

Das Bündnis befürwortet mit Nachdruck die Forderungen nach 9 Maßnahmen, die die bisweilen katastrophale Situation in der Herner (und Landes-) Schullandschaft beenden sollen, um die Bildungschancen für Kinder an Herner Schulen, insbesondere an den Gesamtschulen, zu ermöglichen und zu sichern.

Neben den zusätzlichen schriftlichen Eingaben an den Oberbürgermeister durch die Schüler- und Elternvertretungen der Erich- Fried- Gesamtschule, der Gesamtschule Wanne und der Mont-Cenis-Gesamtschule und der GEW- Herne steht unsere SV derzeit noch in Kontakt mit den Schülervertretungen auch anderer Schulen, die ihre mögliche Unterstützung prüfen.

Zeitgleich haben die Elternvertretungen der drei Gesamtschulen Unterschriftenaktionen zur Unterstützung der Resolution ins Leben gerufen, die derzeit noch laufen und bereits sehr gut angenommen werden – die Elternvertretungen rechnen mit mehreren hundert Unterstützern in wenigen Tagen. Die Listen sind dem Oberbürgermeister in Teilen bereits zugestellt werden, die Restlichen soll dann zeitnah folgen.

[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]