gemeinsam leben - gemeinsam lernen

Hauptmenü

Startseite
Über uns
Kontakt
Anfahrt
Anmeldung
Fotoalben
Termine
Downloads
Intern
News-Archiv
Datenschutz



Spendenuhr
€4000,00




Aktion

„Erich goes politics“ – eine Petition an den Landtag NRW

Wir haben gemessen, erfragt, ausgewertet … gegen den Trend … neben PISA, PIRLSS, IGLU, TIMMS … nicht nur nach Leistung … auch nach Leben … nach Menschsein … wir haben gefragt, wie es Menschen im System Schule in NRW geht … und waren erschüttert von den Ergebnissen … wie viele junge Menschen an ihren Grenzen sind … unter Druck stehen … sich als Mensch nicht in Gänze wahrgenommen fühlen …

„Erich goes politics“ – eine Petition an den Landtag NRW

Während immer und immer wieder gemessen wird, „wie gut“ wir Schüler sind im Vergleich zu anderen Ländern in Bereichen, die offensichtlich wirtschaftlich wichtig sind (v.a. Mathe und NW), fragt seit 65 Jahren offenbar niemand, noch nicht eine einzige Landesregierung, wie es den Menschen in Schule geht … wie einfühlsam wir sind … wie sozial handelnd … mitfühlend … wie tolerant … kreativ … kritikfähig… engagiert … glücklich … menschlich … demokratiefähig …
Die gleichen Menschen, die all dies nicht fragen, sind dann erschüttert über Politikverdrossenheit … das Erstarken extremer Parteien … Populismus … die abnehmende Zahl ehrenamtlich arbeitender Jugendlicher … Vereinsamung in der Gesellschaft … soziale Kälte … Gewaltbereitschaft … Egomanie … die hohe Zahl von in psychologischer Therapie befindlicher Kinder und Jugendlicher … die ansteigende Zahl von AD(H)S- Therapien … die hohe Zahl an Medikamentenmissbrauch … die hohe Zahl an Essstörungen …
Wir haben unsere Ergebnisse, unsere Deutungen, unsere Schlussfolgerungen veröffentlicht – mit allerorts überwältigendem Zuspruch … eigentlich jeder nickt – oft etwas beschämt … wissend … „ja, da ist was dran an dem, was Ihr sagt“ … nur ändert allein das noch nichts …
… also gehen wir jetzt einen Schritt weiter … dorthin, wo schulische Bedingungen gesetzt werden … dorthin, wo man seit Jahren hinhört, wenn PISA ruft … dorthin, wo man unsere Gedanken hören sollte … die Bedingungen ändern … ergänzen … neu denken … LANDTAG, WIR KOMMEN !!!
Der Weg dorthin geht über eine Petitionseingabe an den Petitionsausschuss des Landtages NRW … Neben dem eigentlichen Petitionstext geben wir den von uns gemachten Film ein und eine Sammlung der Auswertungen unserer Umfrageergebnisse von mittlerweile 1250 teilnehmenden Schüler*innen und zudem von Institutionen der freien Jugendarbeit und der psychologischen und psychiatrischen Beratung (zu sehen unter unserem homepage- link zur Umfrage). Wir hoffen, dass wir die Gelegenheit bekommen, unser Anliegen und unsere Forderungen dort einzubringen, wo Schulpolitik gemacht wird … und wir glauben, es wäre gut für so, so viele junge Menschen … und für unsere Gesellschaft für morgen und übermorgen !

Da nach unserer Einschätzung ein Teil unseres Anliegens immer auch die Unterstützung durch die Öffentlichkeit sein muss, damit sich tatsächlich etwas bewegt, bewerben wir uns mit unserer Aktion in diesem Jahr erneut beim „Landeswettbewerb Demokratisch Handeln“ und hoffen darauf, dass wir dort wahrgenommen werden und unsere Aktion einem noch weiteren Personenkreis bekannt wird – wir sind gespannt !!!
Wer uns und unser Anliegen unterstützen möchte, kann weiterhin an der Schüler*innen- Umfrage teilnehmen (link auf unserer homepage) und unseren Film auf dem youtube- Kanal(https://www.youtube.com/watch?v=EApVzTT0nj8)oder auf Facebook (https://de-de.facebook.com/EFGHerne/) anschauen und liken … Veränderungen brauchen immer Veränderer – uns und DICH !

PIEC, 16.12.2017

[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]