gemeinsam leben - gemeinsam lernen

Hauptmenü

Startseite
Über uns
Kontakt
Anfahrt
Anmeldung
Fotoalben
Termine
Downloads
Intern
News-Archiv
Datenschutz



Spendenuhr
€4000,00




Aktuelle Informationen

120.000 Flaschendeckel gegen Polio
EFG-Schüler beteiligen sich an bundesweiter Aktion

Säckeweise stapeln sich bunte Flaschenverschlüsse auf den Fluren der Erich-Fried-Gesamtschule. In nur einen Vierteljahr haben die Schülerinnen und Schüler über 120.000 Schraubdeckel mit dem PE-PP-Symbol gesammelt. Hintergrund der „Sammelwut“ ist die Aktion „500 Deckel für ein Leben“, mit deren Hilfe ein weltweiter Kampf gegen die Kinderlähmung, auch Polio genannt, vorangetrieben wird. Durch den Erlös von jeweils 500 Deckeln kann eine Impfdosis gegen die Viruserkrankung finanziert werden.

120.000 Flaschendeckel gegen Polio<br>EFG-Schüler beteiligen sich an bundesweiter Aktion
Die Sammlung an der EFG sichert damit 240 Impfungen. Initiiert wurde die bundesweite Aktion 2014 durch Dennis Kissel vom Rotary Club im Herzogtum Lauenburg-Mölln. In der EFG zeichnet die Arbeitsgemeinschaft „Schule ohne Rassismus“ unter der Leitung der Lehrerinnen Mareike Mohns und Cornelia Johnen für die Aktion verantwortlich. Doch auch für die Schülerinnen und Schüler war die Sammlung ein Gewinn. Die drei erfolgreichsten Klassen erhielten am 20. Juni 2017 eine Urkunde und einen Zuschuss für die Klassenkasse. Den ersten Platz belegte die Klasse 5c mit 22.000 Deckeln. Sie erhalten einen Zuschuss in Höhe von 150 Euro. Über 100 Euro freuen sich die Kinder der 6a, die 20.000 Verschlüsse zusammengetragen haben. Auf dem dritten Rang folgt die Klasse 5a mit 14.000 Deckel und 50 Euro für die Klassenkasse.


[ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]