Startseite

Schulstart in Corona-Zeiten: Open-Air-Einschulungsfeier der Jahrgangsstufe 5

Gespannt auf das, was kommt! Am Donnerstag, den 13. August, versammelten sich 107 neue Schüler*innen mit ihren Eltern an unserer Zweigstelle – in diesem Jahr allerdings unter ganz anderen Rahmenbedingungen als in den Vorjahren.

Die Familien nahmen mit Abstand und Mundschutz auf Picknickdecken und bunten Sitzwürfeln in zwei zeitversetzten Einschulungsfeiern auf dem Schulhof Platz.

Die jüngsten Mitglieder unserer Schulgemeinschaft wurden mit einem vielfältigen Rahmenprogramm empfangen: Zu Beginn sorgte ein Chor aus Schüler*innen des 6. Jahrgangs mit einer Interpretation von Tim Bendzkos „Hoch“ für die musikalische Unterhaltung – trotz des Abstands und Mundschutz.

Im Anschluss begrüßten die neuen Klassenlehrer*innen, Schulleiter Stephan Helfen und Abteilungsleiterin Barbara Dawert-Sturm die Kinder und wünschten ihnen alles Gute für den Start an der neuen Schule.

Bevor die neuen Schüler*innen namentlich aufgerufen wurden, um mit ihren Klassenlehrer*innen zur ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum zu gehen, berichteten einige Schüler*innen des 6. Jahrgangs von ihrem ersten Jahr an der EFG und nahmen den „Neuen“ ein wenig Nervosität vor dem, was auf sie zukommt.

Herzlich willkommen an der EFG!

Weitere Fotos folgen!