Berufemarkt macht neugierig auf die Arbeitswelt

Die Vorbereitung auf das Berufsleben ist ein wesentlicher Schwerpunkt in der Arbeit an der EFG. Seit gut zwei Jahrzehnten veranstaltet die Gesamtschule daher einmal jährlich einen großen Berufemarkt in der Mensa – so auch in diesem Jahr Anfang Mai. Firmen, Handwerksbetriebe und Dienstleister aus dem Gesundheitswesen sind dabei genauso vertreten wie die Sparkasse, Polizei und Zoll.

Berufemarkt macht neugierig auf die Arbeitswelt

Die Schülerinnen und Schüler haben ausgiebig Zeit, mit den Anbietern ins Gespräch zu kommen. Ergänzend zu den mehrwöchigen Praktika bekommen die Jugendlichen so vertiefte Einblicke in die zahlreichen Wege zum Traumberuf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.